Service  |  Kontakt  |  Impressum
© Copyright 2017 Goslarer Sportclub von 1908
• Gespielt wird in allen Altersklassen in zwei 4er oder 5er- Gruppen. Die Erst- und Zweitplatzierten spielen in den Halbfinals über Kreuz die Endspielteil-nahme aus. Bei allen anderen Mannschaften sind Platzierungsspiele geplant. Bei kurzfristigen Absagen oder Nichterscheinen wird auf ein alternatives System umgestellt. • Die Spielzeit beträgt 1 x 10 Minuten • Gespielt wird mit 1 Torwart/-in und 4 (G-/ F- Junioren 5) Feldspielern/-innen. Eingesetzt werden dürfen maximal 10 Spieler/innen pro Mannschaft. • Torraum ist die gestrichelte Linie, die Torleute dürfen den Torraum nur zur Abwehr verlassen. Bei Abschlag darf der Ball ohne weitere Berührung durch eine/-n andere/-n Spieler/-in nicht die Mittellinie überqueren. Bei Regelwidrigkeit gibt es indirekten Freistoß. • Es wird einseitig mit Bande gespielt; sollte der Ball auf der Tribünenseite ins Aus gehen, wird der Ball eingerollt. • Die auf dem Spielplan zuerst genannte Mannschaft hat Anstoß und spielt von links nach rechts von der Tribüne/dem Zuschauerbereich aus. • Gespielt wird nach den Regeln des NFV-Kreises Nordharz. • Sollte nach Abschluss aller Spiele zwischen zwei oder mehr Mannschaften Punktgleichheit bestehen, entscheidet zuerst das Torverhältnis und nach-rangig der direkte Vergleich. Bei Gleichstand entscheidet 9 –Meter-Schießen, bei dem jeweils 3 vorab zu bestimmende Spieler/-innen antreten. Bei erneutem Gleichstand abwechselnd jeweils ein/-e Spieler/-in. • Gespielt werden darf nur in Hallenturnschuhen mit nicht-färbenden Sohlen.
Einladung zum Kurt Siebert-Cup 2017
Kontakt: Goslarer SC 08 Osterfeld 10 38640 Goslar Telefon (0 53 21) 38 37 81 Telefax (0 53 21) 38 37 82 eMail: info@gsc08.de Internet: www.gsc08.de
GOSLARER SPORTCLUB VON 1908
[KAISERSTADT- KICKER] [KAISERSTADT- KICKER]