Kontakt: Goslarer SC 08 Osterfeld 10 38640 Goslar Telefon (0 53 21) 38 37 81 Telefax (0 53 21) 38 37 82 eMail: gsc08@web.de Internet: www.gsc08.de
AKTUELLES
GOSLARER SPORT CLUB VON 1908
Aus gegebenem Anlass … … machen wir darauf aufmerksam, das Änderungen der Anschrift und/oder der Bankverbindung der Geschäftsstelle mitzuteilen sind. Gerne auch per Mail an: gsc08@web.de oder zain.esche.gs@gmail.com (Mitgliederverwaltung). Liebe Grüße, der Vorstand - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - GSC-Senioren gastierten in Kluczbork in Polen Die Senioren des Goslarer SC 08 waren kürzlich zum Norbert Wolf Ü40-Senioren-Gedächtnisturnier in Kluczbork in Polen eingeladen. Sieben Teams aus Polen, zwei Mannschaften aus der Ukraine und ein Team aus Deutschland haben daran teilgenommen. Von den zehn Mannschaften belegte das Team aus der Kaiserstadt Rang acht. Die Spieler hatten jede Menge Spaß und haben die Gastfreundschaft sehr genossen. - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Kindergärten zu Gast am Osterfeld! Am 12. Juni 2019 war es wieder soweit: Der Goslarer Sport Club 08 bekam Besuch von mehreren Kindergärten. Eine Veranstaltung, die nun schon mehrere Jahre unter der Leitung von Slavomir Lukac (Jugendkoordinator) und Julia Kahl (G-Jugend-Trainerin) durchgeführt wird. Die Kinder bekamen ein gesundes Frühstück und danach ging es zum Training auf den Platz. Hier wurde den Kindern ein Einblick in das Jugendtraining geboten. Anschließend gab es noch eine kleine Stärkung, bevor sich alle Kinder mit ihren Erzieherinnen wieder auf den Weg zurück machten. Diese Veranstaltung wird jedes Jahr sehr gerne angenommen und ist immer gut besucht. Auch dieses Jahr waren wieder rund 50 Kinder anwesend. Das Essen sponserte der Förderverein des GSC. - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Bereit für den Neuanfang! Der GSC bastelt mit Hochdruck an einem Kader für die Saison 2019/2020. Zum heutigen Sichtungstraining, Mittwoch, 5. Juni, konnte das Trainergespann Björn Vorlop/Nils Pölzing/Karsten Tost mehr als 20 Spieler begrüßen, die unter den interessierten Augen einiger Vorstandsmitglieder und „Kiebitze“ den gepflegten Rasen des Osterfeldstadion bevölkerten. - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Zweite Herrenmannschaft gelingt Aufstieg in die 1. Nordharzklasse! Die zweite Herrenmannschaft des Goslarer SC 08 steht als Aufsteiger in die 1. Nordharzklasse fest, da Ildehausen/Kirchberg II nicht angetreten ist und zeitgleich der VfR Langelsheim verloren hat. Herzlichen Glückwunsch vom Vorstand an Mannschaft und Trainer/Betreuerteam! - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Neue Trainingsanzüge für die D2-Junioren Die 2. Mannschaft der D-Jugend vom Goslarer SC 08 wurde dank der großzügigen Spende der Steuerberatungsgesellschaft Zelmer & Aselmeyer aus Goslar mit einem neuen Satz Trainingsanzüge ausgestattet. Die Kinder und Trainer bedanken sich ganz herzlich stellvertretend bei Markus Zelmer und Pierre Aselmeyer für die Zuwendung. - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Müllsammelaktion „Bürger säubern ihre Stadt“ Die jährliche Aktion der Stadt Goslar „Bürger säubern ihre Stadt“ fand am 30. März statt. Auch in diesem Jahr fanden sich am Vormittag wieder zahlreiche Helfer aus allen Mannschaften des Goslarer SC 08 zusammen, um an dieser Aktion teilzunehmen. Gesäubert und von Müll befreit wurde das Gelände rund ums Goslarer Osterfeld und den Bollrich. Im Anschluss gab es für die Helfer noch eine Stärkung in Form von Getränken und Erbsensuppe bei der Goslarer Feuerwache. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen fleißigen Helfern für ihr Engagement! - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Fußball-Camp des VfL Wolfsburg zu Gast beim Goslarer SC 08 Vom 21. bis 23. Juni 2019 findet ein dreitägiges Fußball-Camp des VfL Wolfsburg statt. Die Preise und alle weiteren Informationen zu den Camps findet ihr hier: Deine Eltern erhalten nach der Anmeldung eine Bestätigung auf die angegebene E-Mail-Adresse. Für Rückfragen stehen wir Dir und Deinen Eltern gerne unter der Telefonnummer (0 53 61) 8 90 39 03 oder per eMail unter service@vfl-wolfsburg.de zur Verfügung. - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Werde wie Manuel Neuer! Wie auch in den vergangenen Jahren bietet der GSC ein spezielles Torwarttraining für kleine und größere Kinder  unter der Leitung von Jörg Gießmann und unserem Torhüter der ersten Mannschaft, Phillip Steinke, an. Das Ziel hierbei ist ganz klar die Entwicklung der Spieler und ihrer Fähigkeiten und ist ein wichtiger Baustein für  die Zukunft des GSC. Das Training findet an jedem Mittwoch von 17 bis 18 Uhr statt. Handschuhe werden bei Bedarf gestellt. - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktive Flüchtlingshilfe beim GSC Der Goslarer Sport Club setzt in Zusammenarbeit mit der Caritas ein integratives Zeichen und bietet ab sofort 35  Geflüchteten die Möglichkeit, aktiv am Vereinsleben teilzunehmen.  Seit dem 20. September 2016 können 35 Flüchtlinge im Alter zwischen acht und 50 Jahren, auf den Plätzen am  Osterfeld an zwei Tagen in der Woche (dienstags und freitags) Fußball spielen. Dies ist das Ergebnis einer  gemeinsamen Initiative der Caritas und des GSC. „Es geht hier ganz einfach um Perspektiven im Rahmen von Integration. Wir als Verein sind in der  gesellschaftlichen Pflicht, Räume und Chancen zu geben. Es ist enorm wichtig, dass die Teilnehmer ein wenig  Ablenkung und Spaß finden. Dieser gelebte Austausch der Kulturen hilft nicht nur bei Sprachbarrieren, zumal  viele der Jungs bereits gutes Deutsch sprechen. Das gegenseitige Verständnis und Miteinander wächst“, so  Vorstandsvorsitzender Thomas Esche, welcher sich sehr für das Projekt einsetzt. 21 Geflüchtete kann der GSC seit Saisonbeginn bereits als aktive Mitglieder zählen - von der 1. Herrenmannschaft bis hin zur E-Jugend sind auch dort alle Altersklassen vertreten. Prominentester Name ist hierbei Ronie Kessedou, der bereits seit der letzten Spielzeit, noch in der Regionalliga,  für die Goslarer spielt.  Insgesamt nehmen also 56 Flüchtlinge am Vereinsleben teil - weitere Zugänge sind gern gesehen. „Wir wollen auch abseits der Trainings für die Jungs da sein und verschiedene Hilfestellungen bieten. Denn die  Eingliederung in die Gesellschaft endet nicht nach Abpfiff“, sagt Jens Hartwig, Vorstandsmitglied, in Hinsicht  auf weitere Schritte und Projekte. Für die Teilnehmer, die vornehmlich aus Syrien, Afghanistan und dem Sudan stammen, werden jetzt Spenden  gesammelt, damit eine vernünftige Ausrüstung und Kleidung gekauft werden kann. Diese können (gegen eine Spendenbescheinigung) an folgendes Konto überwiesen werden: IBAN: DE47 2685 0001 0003 3020 15, Kontoinhaber: GSC 08 e.V., Spendenzweck: „Flüchtlinge“. Menschen, die zudem helfen möchten, melden sich bitte entweder per eMail unter gsc08@web.de oder  telefonisch unter  der Rufnummer (0 53 21) 31 78 70 (Montag bis Freitag zwischen 9.30 und 12.30 Uhr).